Montag, 28. Januar 2013

Bazillen ahoi!

Einen schönen Abend euch allen!

Am Donnerstag hatte ich euch gezeigt, wie es momentan bei mir aussieht und dass das Lernen samt tonnenweise Papier momentan mein Leben bestimmt.

Schnee von gestern! Das dachte sich mein Körper wohl gestern Nachmittag und bescherte mir aus heiterem (!) Himmel einen wunderbaren Husten und leicht erhöhte Temperatur. Das hat sich dann heute zu Fieber, Kopfschmerzen und noch mehr Husten ausgeweitet. Sehr passend zur anstehenden Klausurphase, sage ich euch.



Heute Nachmittag bin ich dann doch mal zum Arzt gegangen und siehe da: Bronchitis und Antibiotikum. Freude - nicht! :/



So bin ich also damit beschäftigt, mir zu überlegen, was ich jetzt mit den ganzen Klausuren mache. Gott sei Dank konnte ich mit zwei Dozenten sprechen und wider Erwarten gibt es eine Möglichkeit, dass ich diese beiden Klausuren doch nicht morgen, sondern nächste Woche bzw. Ende März schreiben kann. Glück gehabt!

Jetzt muss ich nur noch den Angsthasen in mir davon überzeugen, dass es keinen Nachteil mit sich bringt, die eine der beiden Klausuren Ende März zu schreiben. :D

Beim Arzt hustete es um mich herum wie verrückt. Wie sieht bei auch aus, hat es euch auch niedergestreckt?!


Kommentare:

  1. Oh man. Ich habe schriftliche Klausuren alle hinter mir und es tut mir sehr leid, dass Du es aufschieben musst. :/ Aber gesund werden ist grad am Wichtigsten also gute und schnelle Besserung. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, irgendwie sind ganz viele im Moment krank. Ich bisher nicht - war aber auch erst. Gute Besserung dir!!

    AntwortenLöschen
  3. Ohje, krank in der Klausurenphase ist SO ätzend! Aber es bleibt ja quasi nicht aus, da sich alle in die Uni schleppen auch wenn sie krank sind -.-

    wegen dem Drucker: ich werde definitiv keinen HP mehr kaufen :D ich bin jetzt ein geprägtes Kind

    liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen