Sonntag, 29. September 2013

dm-marken Camp Beauty - Meine Eindrücke.

Besser spät als nie möchte ich heute mit euch meine Eindrücke des dm-marken Camp Beauty teilen, das vor einer Woche, am 21. September, im Hotel Melia in Düsseldort stattfand.


Es war mein erstes Event als Blogger und somit habe ich mich unheimlich gefreut, daran teilnehmen zu können. Wie der Name bereits vielleicht vermuten lässt, war es kein übliches Bloggerevent, sondern ein Bar-Camp, bei dem es verschiedene Vorträge gab, die man sich anhören konnte und die erst vor Ort (zumindest teilweise) festgelegt wurden.


Die einzelnen Sessions waren wirklich sehr interessant, hilfreich und sinnvoll und manchmal musste man sich zwischen Pest und Cholera (im positiven Sinne!) entscheiden. So gab es beispielsweise eine Recht-Session zum Thema Recht allgemein und zum Impressum und zu Bildrechten im Speziellen. Was auf den ersten Blick etwas dröge klingt, war dank der beiden Anwälte Thorsten Feldmann und Henning Krieg ein echtes Spektakel, überhaupt gar nicht langweilig und obendrein sehr witzig. Mangels besseren Wissens sprach einer der Beiden vom "Finger schminken", was der Running Gag des Tages wurde und für große Heiterkeit bei allen Frauen führte. Vielleicht gibt es bei dm ja demnächst eine neue Limited Edition: Fingerschminken für Männer. ;)

Auch die anderen Sessions, in denen es zum Beispiel um Bildbearbeitung, Blogdesign oder Zusammenarbeit mit Unternehmen ging, waren sehr interessant.

Während der Pausen oder für den Fall, dass man doch einmal keine Session hören wollte, konnte man durch die extra von dm gemietete Etage schlendern, auf der sich verschiedene Räume befanden, in denen Alverde, p2, Ebelin sowie Balea vertreten waren. Man konnte einen Einblick in das Sortiment bzw. Teile davon gewinnen, sich mit den Produktmanagern und -entwicklern unterhalten, sich schminken (p2 und Alverde), die Nägel lackieren (p2) oder die Haare machen lassen, was bei allen großen Anklang fand, sodass man teilweise eine Weile warten musste, um in den Genuss einer solchen "Behandlung" zu kommen. ;) Auch gab es in jedem Raum kleine Goodies, die man sich mitnehmen durfte: Von kleinen Duschgels, Shampoos und Bodylotions bis hin zu Buttons, Nagelpfeilen und Blasenpflastern war alles dabei.







Ein weiteres Highlight war die Verpflegung, die den ganzen Tag mehr als üppig und lecker war. Es fing morgens um 9.30 Uhr mit einem Frühstücksbüffet und diversen Bagels, Joghurts und Obstsalat an, ging mittags mit einem großen und so leckeren Mittagsbüffet samt Vorspeisen, Salaten, Hauptgerichten und Nachtisch weiter und schloss mit einem Kaffeebüffet samt Eis, Obst, Macarons (die weg gingen wie warme Semmel) und kleinen herzhaften Küchlein. Auch getränketechnisch musste niemand auf dem Trocknen sitzen, man konnte jederzeit zwischen diverse Kaltgetränken sowie Kaffee und Co. wählen.


Der Kracher war dann die riesegroße Goodie-Bag, die wir am Ende des Tages zusätzlich zu den ganzen anderen Goodies, die man so mitnehmen konnten, bekam. Viele tolle Dinge, ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut und möchte mich noch einmal ganz herzlich bedanken.

Es war ein sehr interessanter, spannender und lustiger Tag mit jeder Menge Eindrücken, informativen Gesprächen und Sessions und einer Menge Input. Die Organisation von Tanja und ihrem Team war hervorragend, alle dm-Mitarbeiter waren super nett, offen und ganz nahbar. Ich muss wirklich sagen, dass ich total angefixt bin und nun am Liebsten ständig zu irgendwelchen Bloggerevents oder Bar-Camps von dm gehen würde. :D Und ich hoffe auch, dass es nicht das letzte Bar-Camp war!

Wer noch mehr Infos haben möchte, dem sei die Internetseite http://www.dm-marken-camp.de/ oder ein Blick in den Hashtag #dmcb13 bei Instragram, Twitter usw. empfohlen!

Also, danke Tanja und dm für diesen wunderbaren Tag, ich werde mich noch lange daran erinnern und es war mir ein großes Vergnügen, dabei gewesen zu sein!

Und zu guter Letzt:

Ich durfte auf dem Event ein paar sehr nette Bloggerinnen kennen lernen, mit denen der Tag noch netter war, als es ohnehin schon der Fall war. Es war mir ein Vergnügen, Mädels, und ich bin dringend für eine Wiederholung!

Ihre Blogs kann ich nur empfehlen, schaut doch mal vorbei:

www.dezifit.de
www.lilalummerland.wordpress.de
www.betisacosmetics.blogspot.de



Kommentare:

  1. Es freut mich sehr, dass es Dir auf dem dm Marken Camp Beauty so gut gefallen hat. Ich war ja auch dabei und war genauso begeistert :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  2. Wie lieb von dir =) Ich werde meinen Bericht im Laufe der Woche schreiben und wollte dich auch erwähnen ;) Sehr schön! Komm, wir treffen uns auch mal zum Finger schminken ;) Übrigens habe ich mich auch noch von alverde schminken lassen, nachdem ich das bei dir so hübsch fand <3
    Allerliebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen