Montag, 22. April 2013

Gefrühstückt: Super-Müsli!

Hallo Mädels!

Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich euch, hier scheint die Sonne, das lässt ja hoffen. ;)

Ich bin momentan dabei Gewicht zu verlieren (mit Weight Watchers Online) und zu meiner Überraschung klappt es ganz gut, ich bin bisher in 2 Wochen 1,1 kg losgeworden und habe nicht das Gefühl, mich quälen oder verzichten zu müssen (sogar Mc Donald's war drin ^^).

Teil meiner (hoffentlich!) dauerhaften Ernährungsumstellung ist auch die Tatsache, morgens nicht nur Brot und Brötchen zu essen, sondern auch Obst, Joghurt, Müsli etc. auf dem Programm zu haben.

Zu diesem Zweck habe ich mir heute morgen ein "Super-Müsli" gezaubert:

Sieht etwas matschig aus, so wie Müsli eben aussieht, ist aber sehr lecker! :)


Was ihr dafür braucht:

  • 100 g Naturjoghurt
  • 5 EL Haferflocken
  • 5 Erdbeeren
  • 1 Kiwi
  • 2 EL Schoko-Amaranth-Müsli (Gibts bei Aldi)
  • 1 TL Honig
  • 1/2 Packung Heidelbeeren (Die habe ich leider vergessen :D)
Den Naturjoghurt mit dem Honig vermischen und die Haferflocken dazu geben. Die Erdbeeren und die Kiwi waschen, klein schneiden und ebenfalls dazu geben. Die Heidelbeeren waschen und (ihr ahnt es sicher) auch in die Müslischale schmeißen. Zum Schluss 2 EL des Schoko-Amaranth-Müslis drüber geben. Fertig!

Das hat 5 Minuten gedauert! :) Und es war richtig lecker und schön crunchy durch das Schoko-Amaranth-Müsli! Das Schöne daran ist, man kann es immer wieder abwandeln und anderes Obst wie Bananen, Äpfel, Weintrauben, später Kirschen, Pfirsich oder Nektarinen... dazu tun. :)

Wäre das was für euch? :)

Kommentare:

  1. Sieht das lecker aus, ich liebe Müsli!! ich mach auch manchmal noch Leinsamen und Weizenkleie mit rein das soll gesund sein hab ich gehört :-D
    Ich finde wenn man so leckere Alternativen hat mach das abnehmen doch fast Spaß.

    AntwortenLöschen
  2. Da kriegt man ja totalen Appetit!! Um das Müsli schleiche ich sowieso schon recht lange herum, wie findest du es?

    AntwortenLöschen